Portraitshooting

Kürzlich hatte ich das große Vergnügen, einen langjährigen Freund zu besuchen und mit ihm ein Portraitshooting zu machen. Ein klassisches Männerportrait sollte es werden, so der Plan. Vor dem inneren Auge breitete sich ein Galerie von Bildern aus, die George Clooney, Clive Owen… etc. im Anzug auf Barhocker zeigten. Seht selbst, was daraus wurde:

Natürlich wurden die Bilder „mit Farbfilm“ gemacht. Hier also noch die bunte Variante:

Meine Turmfalken bei Tony und Chelsea Northrup

Endlich haben sich die Northrups wieder dazu entschlossen, Live-Reviews zu machen. Da kannste auch mal versuchen, ob die dich aussuchen werden. Da hast du sowieso keine Chance.

Gesagt, getan. Bild ausgesucht, Bild hochgeladen. Live-Review verschlafen (17:00 bei den beiden ist 23:00 bei uns).

Frühstück, Laptop, Slider schieben, dass man schnell vorwärts kommt… STOP! Mein Bild! Zurück! Chelsea dallt an einer Limodose, gießt sich ein. Tony erzählt, das Bild wäre kontrovers. Chelsea hebt den Kopf, ihre Augen wachsen : „Wow!“

Tony schiebt noch etwas am Weiß und am Schwarz und erzählt dabei was von „Gorgeous“. Chelsea liebt die warmen Farben im Kontrast zum Hintergrund und vergibt 5 Sterne. Allein Chelseas Reaktion war Lob genug *grins*

Greifvogelshooting

Als Falkner und Fotograf besitze ich das große Privileg, mit Greifvögeln arbeiten zu können und dürfen.

Hier musste meine Frau herhalten und die Habichtsdame Bella(trix) gekonnt in Szene setzen. Dafür, dass keine von beiden große Erfahrung als Modell vorweisen kann, bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Greifvogelshooting

Neues Edelweiß

In Schwarzenberg wurde gewählt und ein neues Edelweiß hält Einzug ins Schloss. Hier ein paar Eindrücke von der Amtsübergabe mit den meisten ihrer Vorgängerinnen als (gutgelaunte) Gäste. Ritter Georg, alias Jörg Schale, möge man den grimmigen Gesichtsausdruck verzeihen. Über Stunden im Harnisch und mit metallener Buchse als Beinkleid sind ca. 30°C schwerlich erträglich.

Da ich einen persönlichen Bezug habe, war ich natürlich mit der Linse vor Ort.

Es füllt sich.

Langsam füllen sich die Galerien mit Bildern. Das Titelbild entstand im März 2022 und dient noch als eine Art Platzhalter. Ich muss einfach mal ins Studio, um mich auszutoben und ein paar Bilder für den ersten Eindruck zu machen.

1. Titelbild

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung